Schlagwort-Archive: Filesystem

Filesystem-Check beim nächsten Booten

Normalerweise hilft fsck und seine Abkömmlinge fsck.vfat, fsck.ntfs, fsck.ext4, etc. bei Problemen mit dem Filesystem unter Linux. Jedoch bietet sich bei Partitionen mit Systemdateien das Problem, dass die Geräte eingebunden sind:

Das Beste wäre ja, wenn die Prüfung während des Bootens vor dem Einhängen durchgeführt werden würde. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

Der Schalter -r kennt jeder: er sorgt für einen Reboot, der Schalter -F sorgt für einen Filesystem Check beim Hochfahren. Die andere Variante ist folgende:

Dadurch wird im Wurzelverzeichnis / eine leere Datei mit dem Namen forcefsck („erzwinge Dateisystem-Check“) angelegt. Wird diese beim Booten gefunden, wird ein Check durchgeführt.